Back
Freundschaftskärtchen 19. Jh.

Von Frauen und Vögeln

Ein kulturgeschichtlicher Spaziergang durch das Museum speziell für Frauen

Vom Damensalon bis zum Aussteuerschrank zeigt das Fränkische Museum Feuchtwangen zahlreiche authentische Objekte zur Geschichte weiblicher Identität.
Frauen jeden Standes sind in Bildnissen zu sehen. Sehr viele Exponate wurden von Frauen hergestellt (Aussteuer, bestickte Wäsche, Klosterarbeiten) oder benutzt (Hebammenkoffer, Mangelhölzer, verzierte Gebrauchsgegenstände aller Art) oder Frauen als Liebesgabe geschenkt (Liebesbriefe, Minnekästchen). Sexistische Sprüche sind ebenfalls zu finden, z.B. auf den beliebten Spruchtellern des 19. Jahrhunderts aus Ansbach, Crailsheim und Schrezheim.
Andere Exponate geben Aufschluss über Brauchtum oder über das soziale Umfeld von Frauen (Schnapsflaschen, Fayence). Heilige Frauen waren Vorbilder christlicher Lebensführung (Annenaltar aus Sachsbach).

Dauer der Führung: 75 Min.
Kosten: 30,- Euro zuzgl. Eintritt